Der Kinderchor der Uelzener Singschule

Kinderchor in Chorkleidung / Foto: privat
Kinderchor in Chorkleidung / Foto: privat

Der Kinderchor der Uelzener Singschule wurde 1994 von seiner Chorleiterin Gesine Knappe als privater Kinderchor gegründet.

 

Zur Zeit besuchen etwa 25 Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren den Chor. Sie treffen sich wöchentlich in unterschiedlichen Altersgruppen zum Singen, Spielen und Musizieren.

Auf dem Programm stehen dabei zunächst Spiel- und Spaßlieder, Kanons, einstimmige Lieder mit Orff- oder Klavierbegleitung sowie erste mehrstimmige Sätze (Quodlibets).

 

Der Kinderchor der Uelzener Singschule ist Mitglied der Chorjugend im Deutschen Sängerbund sowie im Arbeitskreis Musik in der Jugend (amj). Beide Organisationen haben sich die außerschulische Pflege der Jugendmusik zum Hauptanliegen gemacht. Sie wollen den Chorgesang als kulturelle Gemeinschaftsaufgabe im Sinne einer ganzheitlichen Erziehung junger Menschen erhalten und fördern.